Bogenhausen

Die KjG Bogenhausen ist ein kirchlicher Kinder- und Jugendverband auf Dekanatsebene, der Teil des diözesanen und bundesweiten Verbandes KjG (Katholische junge Gemeinde) ist.

Die KjG Bogenhausen besteht aus drei verschiedenen Gremien

  • der Mittleren Ebene Leitung (MEL)
  • dem Mittleren Ebene Ausschuss (MEA)
  • dem Kursleiter*innenkreis (KLK)

Die Gremien und ihre Aufgabenbereiche möchten wir euch im Folgenden kurz vorstellen:

Die Mittlere Ebene Leitung (MEL)

Die MEL ist das oberste Gremium der KjG Bogenhausen und Koordinationsstelle für den MEA und den KLK. Sie besteht aus:

  • Louisa Strauß
  • Ludwig Simon
  • Sebastian Wochenauer
  • Sophia Sander
  • Valentin Franz

Hauptsächlich kümmern wir uns dabei um die Koordination der Veranstaltungen, die entweder wir als MEL, der MEA und der Kursleiter*innenkreis planen und sind Anlaufstelle für alle Fragen und Wünsche rund um die KjG Bogenhausen. Außerdem sind wir für die Vernetzung der KjG Bogenhausen mit anderen Verbänden im Dekanat, insbesondere dem BDKJ Bogenhausen, sowie für die Vernetzung mit den KjG Gremien der anderen Dekanate in der Diözese München und Freising zuständig.

Der Mittlere Ebenen Ausschuss (MEA)

Im Mittleren Ebenen Ausschuss sitzen neben der MEL auch noch bis zu 5 weitere Personen. Aktuell sind im MEA noch engagiert:

  • Cäcilia
  • Max
  • Sebastian

Gemeinsam planen und organisieren wir Gruppenleiter*innen-Fortbildungen (z.B.: Kommunikation und Rhetorik Trainings sowie Einheiten zu Rechten und Pflichten von Gruppenleiterinnen), die alle Interessierten besuchen können und die eine Verlängerung der Juleica ermöglichen. Außerdem führen wir eine Vielzahl an Veranstaltungen durch, die der Vernetzung von Jugendlichen im Dekanat dienen, wie gemeinsame Grillabende, Schafkopfturniere und Vieles mehr!

Wir freuen uns immer, neue Gesichter bei unseren Veranstaltungen zu sehen. Außerdem können alle, die Lust und Interesse haben, sich gerne jederzeit bei uns anschließen.

Der Kursleiterinnenkreis (KLK)

Der KLK der KjG Bogenhausen ist zuständig für die Organisation und Durchführung von Gruppenleiterinnenkurse für Jugendliche, ab einem Alter von 15 Jahren. Die Kurse finden regelmäßig in den Oster- und Herbstferien statt und berechtigen Teilnehmende nach erfolgreichem Abschließen des Kurses zum Erwerb einer Juleica. Wir bieten sowohl Grundkurse als auch Aufbaukurse an:

  • In den Grundkursen erlernen die Teilnehmerinnen Leitungskompetenzen, Reflexionsfertigkeiten, theoretische und praktische Grundlagen hinsichtlich Gruppendynamiken, Kompetenzen in Spielepädagogik sowie Rechte und Pflichten von Gruppenleiterinnen.
  • Aufbaukurse können nach der Teilnahme an einem Grundkurs besucht werden und vertiefen die Inhalte des Grundkurses sowie die spezifischen Interessen der Teilnehmer*innen.

Der KLK setzt sich zusammen aus:

  • Louisa Strauß
  • Ludwig Simon
  • Sebastian Werner
  • Sebastian Wochenauer
  • Sophia Sander

Die MEL und er MEA werden von Jugendreferent Robert Dembinski und der KLK von Jugendreferentin Rebecca Schleier fachlich beraten und begleitet.

Weitere Infos rund um das Dekanat Bogenhausen und auch die Base ONe (Zusammenschluss der Dekanate Bogenhausen und Trudering) findet ihr hier:

https://www.jugendstelle-trudering.de/